CiW-Forum Pforzheim-Bruchsal

„Christen in der Wirtschaft – wie und warum sie den Unterschied machen“ mit Michael vom Ende

Erkennt man einen Christen an der Halskette mit dem Kreuz, dem frommen Augenaufschlag, der vorzeigbaren Bescheinigung über eine Kirchenmitgliedschaft? Christ, Religiöser, Wertorientierter — sind es drei Bezeichnungen für ein und denselben Menschen? Was zeichnet einen Christen, eine Christin aus, dazu noch im „Haifischbecken“ Wirtschaft? Michael vom Ende kann sowohl als Kaufmann als auch Theologe Stellung nehmen — und versucht, grundsätzlich und beispielhaft diese Frage zu beantworten. Er ist überzeugt: Wenn Christen in der Wirtschaft keinen Mehrwert ausmachen, sind sie überflüssig. Wenn aber doch? Dann gibt es viel zu wenig davon in den massiven und wachsenden Herausforderungen und Umwälzungen, in denen sich die Wirtschaft derzeit wiederfindet.

 

Referent: Michael vom Ende

Veranstaltungsort:
persolog GmbH
Königsbacher Str. 51
75196 Remchingen

In unserem Veranstaltungsflyer finden Sie alle weiteren Informationen!