CiW-Forum Dresden

Israel und wir – ein (möglicher) Perspektivwechsel

Wir hören fast täglich in den Nachrichten über Israel. Doch stimmt das Bild, das da vermittelt wird? Christen wissen um Israels Erwählung durch Gott und um dessen wechselvollen und dramatischen Weg durch die Geschichte seit der Zerstörung ihres Tempels in Jerusalem im Jahre 70 n.Chr. und ihrer Vertreibung durch die Römer. Seit 1948 gibt es Israel wieder als Staat, mit dem wir nicht nur politische Beziehungen haben. So gibt es beispielsweise auch viele Wirtschaftsbeziehungen zwischen dem jüdischen Staat und dem Freistaat Sachsen. Seien Sie gespannt auf eher weniger bekannte Aspekte zum Thema.

Veranstaltungsort:
Lobpreishaus Dresden e.V.
Altreick 21
01237 Dresden

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zu Gunsten des Buffets und des Lobpreishauses wird gebeten.

Ansprechpartner:
Info und Kontakt:
Holger Voigt
h.voigt@ciw.de

Alle weiteren Informationen zum Thema, Veranstaltungsort und Referenten finden Sie in unserem Veranstaltungsflyer.