WiBi - ein Angebot für Kleingruppen

WiBi = Wirtschaften auf biblischer Grundlage

Biblische Prinzipien gelten auch im Geschäftsleben – und haben oft erstaunliche Auswirkungen, wenn man sie konsequent anwendet. Schließlich gibt die Bibel überraschend umfassend Auskunft darüber, wie man als Christ ein Unternehmen gestalten kann. Dabei spielen besonders die Integrität im Geschäftsleben und die Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern aber auch zu Familienangehörigen und zu den Finanzen eine wichtige Rolle.

Teilnehmende in einer vertraulichen, regelmäßigen WiBi-Kleingruppe, ob in einer CiW-Gruppe oder in einer Gemeinde, erfahren gleich mehrfach Inspiration und Ermutigung: Neben der Behandlung praxisrelevanter Themen profitieren Sie vom qualifizierten Austausch mit Christen, die in ihrem beruflichen Umfeld vor ähnlichen Herausforderungen stehen. Unser Angebot: Nehmen Sie zur Beratung/Durchführung gerne mit uns Kontakt auf!

Material

CiW bietet Ihnen dazu vier verschiedene Materialien an:


Inhalt

Christinnen und Christen mit wirtschaftlicher Verantwortung lehren, coachen und ermutigen sich gegenseitig und beten füreinander. So können sie auf der Grundlage des Wortes Gottes handeln und Zeugen von Jesus Christus sein.

 

Zielgruppe

Christen als Selbständige, Handwerker/innen, Unternehmer/innen oder angestellte Führungskräfte

 

Material

Kurs mit 7 Hauptthemen und 21 Unterthemen.

 

Empfohlene Häufigkeit

alle 4, 6 oder 8 Wochen

 

Aufwand pro Treffen

Zeit der Durchführung der Treffen und die Leitung der Gruppe, zu der die Koordination von Terminen und Treffpunkten, die Information an die Teilnehmenden und die verantwortliche Durchführung gehört, damit das Ziel der Treffen im Fokus bleibt.

 

Das WiBi Material als PDF Download

 

Vorwort

Einleitung

Teil 1 – Eigentum und Zweck eines Unternehmens

Teil 2 – Finanzen

Teil 3 – Leadership

Teil 4 – Planung und Umgang mit Zeit

Teil 5 – Werte, Ethik, Integrität

Teil 6 – Familie, Beruf, Gesundheit

Teil 7 – Meine Firma mein Verantwortungsbereich/
Gottes Auftrag für mich persönlich



Inhalt

Der Kurs zeigt eine christliche Perspektive für die Herausforderungen auf, denen wir bei der Arbeit begegnen. Der Kurs lehrt, wie man selbst an diese Herausforderungen herangeht und andere unterstützt. Es wird aufgezeigt, dass jeder in den verschiedenen Bereichen des Arbeitslebens Sinn und Ziel zu finden kann.

 

Zielgruppe

Unternehmer/innen, Geschäftsleute, Manager/innen (auch gemeinnützig), Berufstätige, junge Fachkräfte

 

Material

Digitales Kursmaterial mit 11 Hauptthemen und insgesamt 22 Unterthemen.

 

Empfohlene Häufigkeit

alle 4 Wochen

 

Aufwand pro Treffen

Zeit der Durchführung der Treffen und die Leitung der Gruppe, zu der die Koordination von Terminen und Treffpunkten, die Information an die Teilnehmenden und die verantwortliche Durchführung gehört, damit das Ziel der Treffen im Fokus bleibt.


PDF-Download God-at-Work

 

 

 



Inhalt

Der Kurs bietet den Einstieg in ein biblisch begründetes Denken über Arbeit und Beruf. Er hilft eine Vision für den Arbeitsplatz oder die Firma zu entwickeln. Er zeigt auf, wie man am Arbeitsplatz Gottes Segen erfahren und selbst zu einem Segensträger oder einer Segensträgerin für andere werden kann.

 

Zielgruppe

Berufstätige, Auszubildende und junge Fachkräfte

 

Material

(Digitales) Arbeitsbuch mit 9 Themen

 

Empfohlene Häufigkeit

alle 2 – 4 Wochen

 

Aufwand pro Treffen

Zeit der Durchführung der Treffen und die Leitung der Gruppe, zu der die Koordination von Terminen und Treffpunkten, die Information an die Teilnehmenden und die verantwortliche Durchführung gehört, damit das Ziel der Treffen im Fokus bleibt.

PDF Download Mit-Gott-im-Job

 

 

 



Inhalt

Im Montagsmanna werden typische Herausforderungen im Berufsleben aufgegriffen und es wird aus biblischer Perspektive dazu Stellung genommen. Autoren bieten, auf Grund ihrer langjährigen Erfahrungen in Wirtschaft und Gesellschaft, praktikable Lösungsansätze an. Es dient zur Ermutigung und Fokussierung auf das, was wirklich wichtig ist.

 

Zielgruppe

Berufstätige, Unternehmer/innen und Führungskräfte

 

Material

Digitaler wöchentlicher Impuls

 

Empfohlene Häufigkeit

alle 1 – 4 Wochen

 

Aufwand pro Treffen

Zeit der Durchführung der Treffen und die Leitung der Gruppe, zu der die Koordination von Terminen und Treffpunkten gehört. Auch als „Wirtschafts-Hauskreis“ mit variabler Laufzeit gut geeignet.

Zum Montagsmanna