Demut, Hunger und harte Arbeit (Robert J. Tamasy)

16.09.2019

Jeder scheint wissen zu wollen, was das Geheimnis des Erfolgs ist. Ich weiß noch, wie ich mich als junger Journalist nach Leuten umsah, die ich bewunderte, die in der Welt schon etwas erreicht hatten. Ich wollte so sein wie sie und fragte mich, wie ich dahin kommen könne.

Leider gibt es nicht den einen, universellen Weg zum Erfolg. In Buchhandlungen finden wir ganze Regalreihen mit Büchern von Autoren, die überzeugt davon sind, das Rezept für Erfolg gefunden zu haben. Es gibt unzählige Slogans, Philosophien und Strategien, wie man erfolgreich wird, doch den einen Königsweg zum Erfolg gibt es nicht. Für die meisten Menschen sind wenige, sehr  einfache Zutaten erforderlich, Dinge, die nicht sehr spezifische Fähigkeiten erfordern.

Normalerweise achte ich wenig darauf, was Schauspieler, mögen sie noch so reich und berühmt sein, sagen, denn schließlich besteht ihre Aufgabe darin, so zu tun, als wären sie Menschen, die sie nicht sind, die in Welten leben, die nicht existieren. Was können sie also von der Realität wissen? Doch kürzlich stolperte ich über ein Zitat des Schauspielers Dwayne Johnson, das so viel Sinn machte, dass ich es nicht ignorieren konnte.

Er sagte, „Sei demütig. Sei hungrig. Und sei immer derjenige, der am härtesten arbeitet.“ Das sprach mich an und ich glaube, dass auch andere davon angesprochen werden. Er sagte nicht, dass wir die klügsten sein sollten oder diejenigen mit dem meisten Status oder den besten Lebensläufen. Johnson sagte nur, wir sollen demütig sein, hungrig und bereit, mehr als alle anderen zu arbeiten. Genau dies lehrt die Bibel im Buch der Sprüche:

Demut kann eine sehr attraktive Qualität sein. In einer Welt, in der viele Menschen versuchen, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, sind Menschen, die ohne Egoismus ruhig, effizient und mit exzellentem Ergebnis arbeiten, einfach wohltuend. „Stolz führt zum Sturz, Bescheidenheit aber  bringt zu Ehren.“ (Sprüche 18,12). „Wer Ehrfurcht vor dem Herrn hat und ihm gehorcht, der empfängt Reichtum, Anerkennung und Leben.“ (Sprüche 22,4).

Hunger kann ein exzellenter Motivator sein. Selbstzufriedenheit kann Spitzenleistungen verhindern, aber Hunger – danach, die Rechnungen zu bezahlen, einen Kunden zu gewinnen, einen Verkaufsvertrag abzuschließen oder ein Ziel zu erreichen – kann das Beste aus uns  herausholen. „Hunger treibt den Menschen an; er muss arbeiten, um satt zu werden.“ (Sprüche 16,26). „Wer seine Felder bestellt, hat genug zu essen; wer bloß Luftschlösser baut, ist ohne Verstand.“ (Sprüche 12,11).

Harte Arbeit und Exzellenz werden beachtet. Wer ist Ihnen lieber: jemand, der alles Mögliche versucht, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, oder jemand, der Arbeit von so hoher Qualität abliefert, dass sie für sich selbst spricht? Sorgfalt und Exzellenz sprechen für einen herausragenden Charakter. „Wer nachlässig arbeitet, wird arm; fleißige Hände aber bringen Reichtum.“ (Sprüche 10,4). „Kennst du jemanden, der gute Arbeit leistet? Er wird erfolgreich sein und Königen statt einfachen Leuten dienen.“ (Sprüche 22,29).

Suchen Sie Erfolg? Kultivieren Sie Demut, bleiben Sie hungrig und hören Sie niemals auf, hart zu arbeiten.

© 2019. Robert J. Tamasy ist Vizepräsident von Leaders Legacy, Inc., einer gemeinnützigen Organisation in Atlanta, Georgia, USA.
Übersetzung: Susanne Nebeling-Ludwar, Tübingen: S.Ludwar@gmx.de
Bibelzitate sind der Übersetzung Hoffnung für Alle entnommen, wenn nicht anders angegeben.
CBM C INTE RNAT IONA L: Jim Firnstahl, President. Tel.: +1 402 431 0002 – Fax: +1 402 431 1749 Address: 1065 N. 115th Street, Suite 210,
Omaha, Nebraska 68154, USA E-Mail: jmarple@cbmcint.org – Internet: www.cbmcint.org (IVCG-Manna Nr. 832/ 38. KW 2019)